Geschichte
 
Wir über uns
 
Grabanlage
 
Beerdigung
 
Wichtige Fragen
 
Aktuelles
 

Bestattungsgesetze

 
Sponsoren
 
Links

 

Schmetterlingskinder

TRAUERARBEIT BEI FEHL- UND TOTGEBURTEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erweiterte Anlage September 2011

 

 

Brunnen der Schmetterlingskinder 2011

 

 

 

 

                                                     Home     Kontakt     Forum     Impressum

 

 

 
Lageplan
 
Hinweis
 
       
     
GARTEN DER RUHE UND ERINNERUNG

 

 

Die Grabanlage unserer Schmetterlingskinder befindet sich auf dem Lindenauer Friedhof, der sehr großzügig angelegt ist und auf dem viele wunderschöne alte Bäume stehen.

Der Ruhegarten selbst ist ein Wiesenareal von ca. 70x90 m, welches eingefasst ist von Bäumen und alten Gräbern. Ein leicht spiralförmiger Erdwall, bewachsen von einer Wildblumenwiese, die vor allem Schmetterlinge anziehen soll, führt von außen nach innen.

In dessen Zentrum steht ein Brunnen, seit Juni 2011 mit einer Sprinkleranlage versehen- das Wasser als Sinnbild für das Leben, aus dem alle Kraft kommt.

Mit wunderschönen Mosaiksteinen gestaltet, ist der Brunnen umrandet mit den Worten von

Antoine de Saint- Exupèry: „Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.“ Im Halbkreis von 3 Bänken umgeben, lädt er zum Verweilen, Besinnen und Erinnern ein.

Am Innen- und am Außenrand der Spirale sind die Gräber angeordnet. Sie sind mit kleinen Grabplatten versehen, auf denen das Bestattungsjahr geschrieben steht. So kann jeder das Grab seines Kindes finden.

Die Gräber sind von den Eltern und Geschwistern liebevoll geschmückt, und einige Eltern treffen sich nach Absprache zur Pflege der Anlage.

Seit April 2009 geleiten farbig glasierte Wegesteine mit Schmetterlingen die Besucher bis zur Grabanlage.

2011 wurde die Anlage erweitert. Nicht nur neue Pflanzen und Hügel fanden ihren Platz, auch mehrere neue Bänke, als Ruheinseln gedacht, vervollständigen die Grabanlage.