Geschichte
 
Wir über uns
 
Grabanlage
 
Beerdigung
 
Wichtige Fragen
 
Aktuelles
 

Bestattungsgesetze

 
Sponsoren
 
Links

 

 

Schmetterlingskinder

TRAUERARBEIT BEI FEHL- UND TOTGEBURTEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                     Home     Kontakt     Forum     Impressum

 

 

Hinweis zu persönlichen Andenken

 

 

Pflanzen
Eine Anteilnahme der Eltern an der Bepflanzung des Ruhegartens ist uns herzlich willkommen. Aus dem Pflanz- und Gestaltungsplan der Anlage können Angehörige eine Pflanze oder ein anderes Gestaltungselement auswählen. Sie stiften dann z.B. eine Grabplatte oder beteiligen sich finanziell und manchmal auch eigenhändig am Einsetzen einer neuen Pflanze. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass andere Pflanzen nicht gesät oder gepflanzt werden können.

Gedenkstücke
Viele Eltern möchten gern ein kleines Erinnerungsstück ans Grab legen, um so ihre Trauer auszudrücken. Dies ist gern möglich, sofern es den Pflanzen genügend Raum lässt und das gärtnerische und gestalterische Konzept der Anlage nicht überlagert.
Zunehmend erleben wir, dass Angehörige sowohl sehr große als auch mit Namen versehene Grabsteine und Gedenkstücke auf die Gräberreihe legen.
Weil der „Ruhegarten für Schmetterlingskinder“ eine Gemeinschaftsanlage ist, können auf den Grabfeldern keine mit Namen beschrifteten und sehr großen Steine und Gedenkstücke platziert werden. Diese Gedenkstücke werden wir von den Gräberreihen nehmen und an die Rhododendronsträucher neben der Stele legen. Dort haben sie einen gemeinsamen Platz, oder, wenn Sie mögen, nehmen Sie sie wieder an sich und finden einen privaten Erinnerungsplatz.

In regelmäßigen Abständen treffen sich Eltern zur Pflege unserer Grabanlage. Dabei wird nicht nur neu gepflanzt und Unkraut gezupft, sondern auch unansehnliche, durch Wind und Wetter gezeichnete Andenken von den Gräbern entfernt. Diese werden gesammelt und ca. 3 Monate aufbewahrt.
Wer etwas von und für sein Kind vermisst, wendet sich bitte an die Zentrale Friedhofsverwaltung auf dem Lindenauer Friedhof, Merseburger Straße, Telefonnummer: 0341/ 4423753. Ansprechpartner sind Herr Moosdorf und Frau Peters. Bitte hierfür die Öffnungs- und Sprechzeiten am Verwaltungsgebäude beachten. Außerhalb der Verwaltungssprechzeiten können die Gedenkstücke von den Mitarbeitern des Friedhofes herausgegeben werden.